Urlaub mit Hund in Dänemark

Ferien mit Hund in Dänemark

Hundeurlaub an Dänemarks Stränden

Gerade in Dänemark lässt sich ein wundervoller Urlaub mit Hund verbringen. Die Dänen sind ein sehr hundefreundliches Volk und halten sogar deutlich mehr Hunde als die Deutschen. Selbst Familienausflüge in zoologische Gärten, Museen oder auch ins beliebte Legoland lassen sich mit dem Hund realisieren.

Der Dänemark-Reisende mit Hund findet nirgendwo so viele schöne moderne Ferienhäuser, die oftmals direkt am Strand liegen. Die sehr gut ausgestatteten Häuser lassen meistens keine Wünsche offen.

Ferien mit Vierbeiner

Strandurlaub mit Vierbeiner in Dänemark

Auf unserer Seite Komforthäuser in Dänemark haben wir Ihnen eine kleine Auswahl dieser attraktiven Häuser zusammengestellt. Auch die Mitnahme von mehreren Tieren ist oftmals möglich. Einige der Häuser lassen sich am besten mit dem Hund auf dem Schiff erreichen. Beliebte Reiseziele für die Ferien mit dem Hund in Dänemark sind insbesondere die Ost-und Nordsee. Hier findet der Hundefreund kilometerlange Sandstrände, an denen die Tiere von Oktober bis April oftmals frei herumlaufen dürfen. Dazu gibt es eine Vielzahl von Hundestränden, an denen sich die Vierbeiner austoben können.

Überall in Dänemark findet man die in Europa wohl einzigartigen Hundewälder, die einzig und allein auf die Bedürfnisse von Hund und Herrchen ausgerichtet sind. Über 250 dieser außergewöhnlichen Wälder finden sich hier, so dass der Urlaub mit Hund in Dänemark unvergesslich wird.

>> Einreisebestimmungen

>> Checkliste für den Urlaub mit Hund

Geben Sie die Wünsche für Ihren Urlaub mit dem Vierbeiner in die Suchmaschine ein. Sie erhalten eine Auswahl an passenden Unterkünften für Ihre Ferien mit dem Hund.