Urlaub mit Hund im Harz und in der Weser- Emsregion

Mit dem Vierbeiner ins Mittelgebirge

Mit dem Hund in die Natur

Ein Urlaub mit Hund in den nördlichen Mittelgebirgen Deutschlands und in der Region Niedersachsen hat viele interessante Seiten. Die Landschaften Harz, Weserbergland und die Emsregion haben ihren Besuchern mit Vierbeinern eine Menge zu bieten. Gerade diese Regionen können mit preiswerten und schön gelegenen Unterkünften für Hund und Herrchen aufwarten.

Gerade der Harz als eine der bekanntesten Touristenregionen in Mitteldeutschland ist ein Anziehungspunkt für Reisende aller Art. Auf über 8.000 Kilometern an ausgeschilderten Wanderwegenlässt sich quer durch fast unendliche Natur die Harzregion optimal erkunden.

Mit dem Hund nach Niedersachsen

Vier Pfoten auf Bootstour

Wer mag, der unternimmt einen Ausflug zum Brocken und kann von oben mit dem Hund einen imposanten Ausblick über den Harz genießen. Einen Besuch der bekannten, geschichtsträchtigen Städte wie Quedlinburg, Wernigerode und Goslar sollte sich der Urlauber mit Hund nicht entgehen lassen. Hierhin lohnt sich ein Abstecher allemal.

Wer es etwas beschaulicher mag, den zieht es eher in das Weserbergland oder die Emsregion. Hier stehen Natururlaub, Entspannung und Ruhe für Hund, Herrchen und Familie im Vordergrund.

 

<< weitere Unterkünfte für den Urlaub mit Hund in Deutschland

<< Checkliste für die Urlaubsreise mit Hund

Hier in der Suchmaschine finden Sie die passende Urlaubsunterkunft für den Urlaub mit Hund in Deutschland. Geben Sie einfach ihre Wünsche an, und unsere Suchmaschine präsentiert Ihnen die passenden Wohnungen für den Urlaub mit Hund.