Urlaub mit Hund an der Nordsee

Ferien mit dem Vierbeiner an der Nordsee verbringen

Strandvergnügen für den Hund im Meer

Urlaub mit Hund an der Nordsee zu verbringen heißt, eine der schönsten Ferienregionen Deutschlands zu besuchen. Endlose weiße Strände, Dünen und Wälder bilden die Kulisse für einen einzigartigen Urlaub mit dem Vierbeiner. Entdecken Sie die Vielfalt der Nordsee. Wo sonst kann man in Deutschland bei einer Wattwanderung Seehunde bestaunen und Wattwürmern bei der Arbeit zuschauen? Auch das friesische Hinterland hat seine Reize. Hier kann der Urlauber mit Hund noch ursprüngliche kleine Bauerndörfer entdecken und viel über die friesische Kultur lernen.

Ferien mit Vierbeiner

Familienurlaub mit Hund an der Nordsee

Natürlich heißt Nordsee-Urlaub auch Strandurlaub. Der Hundeliebhaber findet hier eine Vielzahl von Hundestränden auf dem friesischen Festland. Aber auch fast alle nord- und ostfriesischen Inseln haben eigene Hundestrände. Eine Überfahrt z.B. nach Norderney lohnt sich zu jeder Jahreszeit. Hier finden Sie Tipps zur Reise mit dem Hund auf dem Schiff. Hier, auf den vorgelagerten Inseln findet auch der Wassersportler hervorragende Bedingungen, seinem Hobby nachzugehen. Auch der Wanderer und Radsportler wird sich hier sehr wohl fühlen.

Damit der Urlaub allen Ansprüchen gerecht wird, findet der Hundeurlauber eine große Auswahl an strandnahen Unterkünften, die für den Urlaub mit einem oder mehreren Hunden gut geeignet sind. Dabei lässt sich auch insbesondere außerhalb der Hauptsaison das ein oder andere Preisschnäppchen für den Urlaub mit Hund finden.

<< Ferienhäuser an der Ostsee

<< Checkliste für den Urlaub mit Hund

Geben Sie die Wünsche für Ihren Urlaub mit dem Vierbeiner in die Suchmaschine ein. Sie erhalten eine Auswahl an passenden Unterkünften für Ihre Ferien mit dem Hund.