Urlaub mit Hund in der Provence

Frankreichurlaub mit dem Vierbeiner

Provence-Urlaub mit dem Hund

Wer Urlaub mit seinem Hund in der Provence macht, der wird Berge, Seen, Flüsse und wunderschöne Landschaften entdecken. Wer diese Region im Südwesten Frankreichs richtig kennenlernen möchte, der muss mehrmals kommen. Vom typischen Natursteinhaus bis zur modernen Ferienwohnung findet der Hundeurlauber ein breites Spektrum an hundefreundlichen Unterkünften in sehr schönen Lagen, die vor allem in der Vor- und Nachsaison preislich günstig sind.

Südfrankeich mit Vierbeiner entdecken

Natururlaub in Südfrankreich

Sehr beliebt bei Urlaubern ist die Region um den Mont Ventoux. Der heilige Berg der Kelten ragt 1.912 Meter in die Höhe und ist vor allem durch die Tour de France bekannt. Er gilt als einer der legendärsten Gipfel der Tour de France. Von hier aus lassen sich bei gutem Wetter die Gipfel der Pyrenäen und das Mittelmeer erspähen. Auch im Sommer lassen sich die Berge der Provence mit einem sportlichen Hund gut erwandern.

Im Herzen der Provence, zwischen Bergen und Mittelmeer, kann der Urlauber mit Hund inmitten von Lavendelfeldern ausgedehnte Spaziergänge unternehmen und kleine malerische Orte entdecken, die zum Verweilen einladen. Im Hinterland der Provence findet der Frankreich-Urlauber viele Flüsse und Seen, in denen mit dem Hund gebadet werden kann.  Wer möchte, der kann weiter südlich die touristisch gut erschlossene Mittelmeer-Region erkunden. Wer die größeren Städte der Provence kennenlernen möchte, der sollte Avignon, die Stadt der Päpste besuchen. Ein weiteres Highlight der Provence ist Orange. Hier befindet sich das besterhaltenste römische Theater Europas.

>> Einreisebestimmungen für Hunde

>> weitere Häuser für den Urlaub mit Hund in Frankreich

Mit unserer Suchmaschine finden Sie die passende Unterkunft für Ihren Urlaub mit Hund. Geben Sie einfach Ihre Wünsche an, und Sie erhalten Vorschläge für Ihre Urlaubsreise mit dem Vierbeiner.