Urlaub mit Hund in Südtirol

Aktivurlaub mit Hund im Norden Italiens

Aktivurlaub mit Hund in den Dolomiten

Ein Urlaub mit Hund in Südtirol ist ein besonderes Erlebnis. Zwischen Österreich und der Schweiz gelegen hat der Urlauber mit Hund hier in Norditalien die Qual der Wahl zwischen sechs Ferienregionen, von denen jede ihre eigenen Reize hat. Über den Brenner sind die meisten Orte mit dem Hund im Auto relativ schnell zu erreichen. Zu den bekanntesten Urlaubsregionen zählen die Dolomiten, der Süden und das Meraner Land.

Im Frühjahr, Sommer und Herbst bietet Südtirol dem Hundeurlauber eine große Auswahl an hundefreundlichen preiswerten Unterkünften. Viele der Südtiroler Wohnungen und Häuser sind ein optimaler Ausgangspunkt für interessante Touren mit dem Hund in die Umgebung. Damit der Urlaub in den Bergen ein besonders schöner wird, beachten Sie auch unsere Checkliste für die Urlaubsreise mit Hund.

Hundeurlaub in Südtirol

Die Natur Südtirols mit Vierbeiner genießen

Wahrzeichen der Dolomiten im Hochpustertal sind die Drei Zinnen. Beim Wandern auf einer der zahlreichen Wanderrouten entlang der Bergriesen bietet sich dem Hundeurlauber eine beeindruckende Kulisse.  Auch der Kronplatz, im Winter ein sehr beliebtes Skigebiet, bietet sich in den Sommermonaten für ausgiebige Touren mit dem Hund an.

Ein absoluter Gegensatz dazu ist die Region um die Kurstadt Meran. Der extreme Kontrast zwischen Palmen und Ölbäumenim Tal und den schneebedeckten Gipfeln um den Ort herum machen die norditalienische Stadt äußerst beliebt bei zahlreichen Touristen. Auf sehr sehr vielen Wanderwegen rund um Meran gibt es für den Urlauber mit Hund in versteckten Seitentälern jede Menge zu entdecken.

<< Einreisebestimmungen für Hunde

<< weitere Häuser für den Urlaub mit Hund in Italien

Hier in der Suchmaschine finden Sie die passende Urlaubsunterkunft für den Urlaub mit Hund in Deutschland. Geben Sie einfach ihre Wünsche an, und unsere Suchmaschine präsentiert Ihnen die passenden Wohnungen für den Urlaub mit Hund.