deutschland

Deutschland – das beliebteste Reiseziel der Deutschen

Die beliebtesten Reiseziele mit Vierbeiner

Fast zwei Drittel der Deutschen planen laut ADAC-Reisemonitor für 2012 eine Urlaubsreise von mindestens 5 Tagen. Auch wenn mancherorts im Ausland das Wetter vielleicht schöner ist, rund ein Drittel der Deutschen, die sich im Jahr 2012 auf Reisen begeben, machen Urlaub im eigenen Land. Dabei spielt es keine Rolle, ob ein Hund mitgenommen wird oder nicht.

Das beliebteste Bundesland der Deutschen war in den vergangenen Jahren immer wieder Bayern. Wanderurlaub und Badeurlaub an den Seen stehen bei den Touristen hoch im Kurs. Es liefert sich allerdings zunehmend ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit Mecklenburg-Vorpommern, das in den letzten Jahren rasant aufgeholt hat. Vor allem die mecklenburgischen Küstenregionen mit den Inseln Rügen, Usedom, Fischland-Darß-Zingst und der Mecklenburgischen Seenplatte haben insbesondere auch bei Hundebesitzern immer mehr Zulauf.  Die Bundesländer Niedersachsen und Schleswig-Holstein folgen mit Abstand auf den Plätzen. Genau wie beim östlichen Nachbarland bevorzugen die Urlauber hier den Strandurlaub an Nord- und Ostsee. Immer wieder sehr beliebt sind die nord- und ostfriesischen Inseln. Auch die Urlauber mit Hund brechen gerne auch häufiger im Jahr mal zu kürzeren oder längeren Trips ans Meer auf. Den fünften Platz nimmt Baden-Württemberg ein mit seinen beiden Touristenmagneten Schwarzwald und Bodensee, an die es jedes Jahr Hunderttausende von Urlaubern mit und ohne Hund zieht.

Geht es ins Ausland, zieht es die meisten Touristen zu den klassischen Flugreisezielen. Die spanischen Strände von Mallorca und den Kanarischen Inseln sind die Top-Destinationen der Deutschen. Es folgen Italien und die Türkei auf den Plätzen. Griechenland und Spanien sind wegen ihrer Krisen erheblich in der Gunst der Reisenden abgestürzt.

Urlauber mit Hunden dagegen verzichten größtenteils auf Flugreisen und lange Autofahrten, um Ihre Hunde nicht zu sehr zu stressen. Sie bevorzugen im Ausland Regionen, die sich gut mit Auto errreichen lassen und ein gemäßigtes Klima haben. Dies sind vor allem unsere Nachbarländer Dänemark, Österreich und Holland. Aber auch die nördlichen Regionen Frankreichs und Italiens werden gerne mit dem Hund besucht.